Startseite Technische Informationen Widerstandsthermometer 5. Grundwerte für nach DIN EN 60751 genormte Widerstände

Technische Informationen

5. Grundwerte für nach DIN EN 60751 genormte Widerstände

Für diese Norm wird folgender Zusammenhang zwischen Temperatur und elektrischen Widerstand festgelegt:

Für den Temperaturbereich -200°C bis 0°C:

Rt = R0 (1 + At +Bt2 + C (t-100°C) t3)

Für den Bereich von 0 - 850°C:

Rt = R0 (1 + At + Bt2)

Für die in der Industrie üblicherweise verwendete Platinqualität gelten in der Gleichung folgende Konstanten:

A = 3,9083 *10-3 °C-1
B = -5,775 * 10-7 °C-2
C = -4,183 * 10-12 °C-4

Der Temperaturkoeffizient a für obige Widerstandsthermometer ist definiert als:

a = (R100- R0)(100 * R0)-1 = und hat den Zahlenwert 0,00385°C-1

R100: Widerstand bei 100°C
R0: Widerstand bei 0°C